Leichtathletin: Muswama Kambundji

DAS KONZEPT

Unser, unter anderem für Swiss Olympic entwickeltes, Konzept basiert auf drei Pfeilern: Sports-Vision Screening, Anpassung der geeigneten Kontaktlinsen, Visual-Training.
Lassen Sie sich durch unsere Spezialisten unverbindlich beraten und das für Sie geeignete Programm wählen.

WELCHE SPORTARTEN

Jede Sportart, bei welcher das Sehen wichtig ist, ist für eine Abklärung im Bereich Sports-Vision geeignet. Unsere Erfahrungen decken praktisch die gesamte Palette von Sportarten ab. Speziell feiern wir zusammen mit den Athleten Erfolge in: Eishockey, Fussball, Orientierungslauf, Biathlon, Stabhochsprung, Rennrodeln, Reiten, Sprint, Hürdenlauf, Speerwurf, Schiessen, Beachvolleyball, Segeln, Curling, Skifahren, Skispringen, Handball, Tennis und noch einige mehr.

BESSER SEHEN IM BREITENSPORT

Wir empfehlen zu Outdoor-Sportarten eine Schutzbrille. Der Schutz sollte insbesondere gegen Blendung und UV-Strahlung wirksam sein. Ebenso ist die Farbe der Gläser von zentraler Bedeutung. Für Allergiker sind spezielle Kontaktlinsen ein wirksamer Schutz gegen unliebsame Irritationen beim Sport.
Bei den Indoor-Sportarten beugen Kontaktlinsen unliebsamen Brillenschäden oder Kopf- und Augenverletzungen vor. Spezielle Sportarten wie z.B. Squash oder Unihockey erfordern aus Gründen des Verletzungsschutzes zwingend eine geeignete Schutzbrille.