Optometrische Brillenglasbestimmung

Eine optometrische Brillenglasbestimmung umfasst zuerst eine genaue Abklärung der persönlichen Ausgangslage im Bereich Sehprobleme, bisherigen Korrektionen / Brillen, Augen- und allgemeine Gesundheit, zusätzlichen äusseren Einflüssen wie z.B. Medikamenten, Familiengeschichte etc.

Weiter werden diverse Vortests zur Detektion von versteckten Sehfehlern gemacht, beispielsweise zur Früherkennung von grauem (Katarakt) und grünem Star (Glaukom).

Es folgt eine exakte Bestimmung der Sehschärfe in die Ferne und in die Nähe mittels objektiven und subjektiven Messgeräten und -methoden. Die Ergebnisse werden auf ihren Komfort vorgesetzt und bei Bedarf modifiziert. Besonders achten wir darauf, dass die Sehleistung im Nahbereich komfortabel und entspannt ist.

Die Messung der Winkelfehlsichtigkeit gehört zum Standard Repertoire; ebenso wie die Korrektion derselben, bei Bedarf.

BRILLENGLÄSER ANPASSEN

Alle Brillengläser werden bei uns nach erfolgter computergesteuerter Messung der Zentrierdaten präzise berechnet und montiert. Dazu benutzen wir das Zentriersystem «Impressionist» von Rodenstock sowie das System «Visioffice» von Essilor. Beide Systeme liefern die zur Zentrierung der Gläser perfekte und nachvollziehbare Daten. Dank diesen Angaben werden die Brillengläser bei uns personalisiert hergestellt. Das bedeutet, dass sämtliche Glasparameter auf die jeweiligen Gesichts- und Fassungsdaten persönlich hergestellt werden.

Low Vision

Low Vision, engl. für schwaches Sehen, umfasst Sehbeeinträchtigungen, die sich nicht mit normalen Brillen, Kontaktlinsen oder durch operative Eingriffe beheben lassen. Durch zusätzliche Vergrösserung, kürzeren Arbeitsabstand oder durch verbesserte Lichtqualität wird komfortables Lesen wieder möglich. Ihre Bedürfnisse stehen im Zentrum unserer Low Vision Beratung. So finden wir gemeinsam die beste Lösung, die Sie im Alltag wieder von mehr Lebensqualität profitieren lässt.

KONTAKTLINSEN ANPASSEN

Die Möglichkeiten der Kontaktlinsenanpassung sind vielseitiger denn je. Nach einer eingehenden Trage – Analyse, bestimmen wir sämtliche physiologischen und anatomischen Parameter. Eine persönliche Instruktion in Handhabung und Pflege der Linsen gibt den Start zu einem Probetragen. Die dabei gemachten Erfahrungen sind für das weitere Vorgehen von grossem Nutzen. Dieser Prozess dauert bis zur vollständigen Zufriedenheit von Kunde und Anpasser. Das nennen wir Kontaktlinsen anpassen.

Comfort Corner

Erleben Sie mit AIR OPTIX® plus HydraGlyde® ein unvergessliches 360° Komfort Erlebnis. Besuchen Sie uns vom 1. bis zum 3. November und testen Sie die neuen AIR OPTIX® plus HydraGlyde® Kontaktlinsen die mit ihrer HydraGlyde Moisture Matrix für herausragenden Tragekomfort sorgen. In unserem «Comfort Corner» erleben Sie an den oben genannten Tagen nicht nur Komfort für Ihre Augen, sondern profitieren von einem umfassenden 360° Wohlfühl-Programm. Neben wohltuenden Handmassagen, verschiedenen Tee Variationen und Snacks warten noch viele weitere Entspannungsmomente auf Sie. Noch nie war Kontaktlinsentragen mit so viel Komfort verbunden! Wir freuen uns auf Sie!
Termin vereinbaren

LERNFAHRAUSWEISE

Wir führen sämtliche Sehtests zum Erwerb eines Lernfahrausweises oder zur Ausstellung einer Gleichwertigkeit ausländischer Fahrausweise durch. Ebenso sind Sehtests für Stellenbewerbungen (Polizei, SBB, Berufspiloten etc.) oder Hochseeschifffahrt (z.B. B-Schein) unsere Spezialität.

Klicken Sie hier um auf die offiziellen Seiten des Bernischen Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt zu gelangen.
Wir wünschen stets gute Fahrt.

WAS ZAHLT DIE KRANKENKASSE?

Seit 2015 gelten neue Krankenkassenbeiträge aus der Grundversicherung. Kinder und Jugendliche erhalten pauschal pro Jahr Fr. 180.– an Brillengläser oder Kontaktlinsen rückvergütet. Brillen für Erwachsene werden nicht mehr von der Grundversicherung unterstützt. Ausnahmefälle, wie z.B. bei Status nach Augenoperationen oder bei Anpassung von Kontaktlinsen, finden Sie hier.