Baselli - SWISS MADE

Was bedeutet Baselli? Wie der Name schon sagt, werden diese Brillen mit neuster Schleif- und Frästechnologie in Basel hergestellt. Im ersten Schritt werden die Acetatplatten mit der 5-Axe CNC Maschine in die Form gefräst. Dank der fünften Achse können sowohl einfache als auch ausgefallene Designs hergestellt werden. Anschliessend wird die Rohfassung in vier verschiedenen Poliertrommeln weiterverarbeitet, bevor dann die Scharniere eingeschwemmt und die Metalleinlage im Bügel eingeschossen werden.

Nach den Poliervorgängen sind alle Fassungen glänzend. Bei Baselli besteht die Möglichkeit, jede Fassung zu mattieren. So können wir die Wünsche jedes Kunden berücksichtigen.

Durch das Ausfräsen der Form entstehen in der Produktion viele Acetatresten, welche wenn möglich, zur Wiederverwendung an Kunstgewerbeschulen abgegeben werden.

Bei uns im Geschäft können Sie die Rohmaterialien, wie auch die fertigen Brillen anschauen und probieren. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie unsere «Swiss Made» Kollektion.

Quellenangabe

Weitere wissenswerte Themen

Der digitale Fingerabdruck Ihrer Augen – der biometrische Durchbruch auf dem Weg zum perfekten Sehen. Lassen Sie sich bei uns die massgeschneiderten Brillengläser auf Ihre Augen anpassen.

Mehr erfahren

Dominik belässt die natürliche Farbe und Maserung und erschafft ein Stück Einzigartigkeit. Sein filigranes Handwerk und viel Leidenschaft stecken hinter diesen Holz-Unikaten.

Mehr erfahren

Mouches volantes werden sichtbar, wenn ein Objekt im Augapfel einen Schatten auf die Netzhaut wirft. Diese Schattenbilder bemerken wir vor einer hellen Fläche als Schleier, Fäden oder die typischen fliegenden Fliegen.

Mehr erfahren
Scrollup