Sashee Schuster

Unsere naturverbundene Brillenkollektion

Die Brillenfassungen von Sashee Schuster sind eine Hommage an die Frauen – und passend zu jeder Lebenslage. Die Modelle variieren von «diskret verspielt» bis «gross und auffallend».

Sashee Schuster ist Designerin aus Leidenschaft und gemeinsam mit ihrem Mann Dieter Funk betreibt sie eine der wenigen letzten echten Brillenmanufakturen in Deutschland. Dort werden die Brillen noch mit Leidenschaft und grosser Handwerkskunst hergestellt.

Da die Basis dieser Gestaltung aus der Natur stammt, kommen selbstverständlich Unregelmässigkeiten vor:

Jedes Exemplar ist ein Unikat und spiegelt die Farben der Natur wider.

Die Brillen der Sashee Schuster Kollektion werden aber nicht nur per Handarbeit in der Funk Brillenmanufaktur gefertigt, sondern des Weiteren wird das Rohmaterial Acetat mit einer komplizierten Laminiertechnick verarbeitet. Die «Zutaten» zwischen den Acetatlagen sind nicht künstlich, sondern echte Naturmaterialien: Blüten, Samen, Gewürze, Federn und noch vieles mehr.

Sashee Schuster lässt sich also nicht nur von der Natur inspirieren, sondern integriert diese direkt in ihre Arbeit.

Bei uns im Geschäft haben wir eine grosse Auswahl verschiedener Formen und Farben.

Quellenangabe

Weitere wissenswerte Themen

Wollten Sie schon immer wissen, was Sie beachten müssen um die perfekte Sonnenbrille für Ihre Ferien zu finden? In diesem Blog erklären wir Ihnen wie Sie nicht nur die perfekte Sonnenbrille finden sonder auch wo Sie den perfekten Urlaub buchen können.

Mehr erfahren

Diese Frage hat sich wohl jeder schon mal gestellt. Unscharfe Sicht oder langanhaltende Kopfschmerzen sind Symptome, die Ihnen sagen, dass Sie möglicherweise eine Brille brauchen.

Mehr erfahren

Obwohl die Jahre viele Neuerungen und Veränderungen gebracht haben, ist etwas gleich geblieben. «Johann von Goisern» steht nach wie vor für höchste Qualität und einzigartiges Design, gefertigt im österreichischen Bad Goisern. Bis heute lebt die Marke und ihre Produkte die Kreativität und Innovationskraft ihres Erfinders – Johann Pomberger – aus.

Mehr erfahren
Scrollup